Bernstein Trail – Wein und Wandern

14. Mai. 2020

Wein! Vier Buchstaben, die Sehnsüchte erwecken. Natürlich auch wegen des erlesenen Geschmacks guter Weine und gemütlicher Abende mit Freunden oder Familie. Aus Sicht des Wanderers jedoch noch aus einem ganz anderen Grund!

Der neue Bernstein Trail verbindet wie kaum ein anderer Trail Genuß und aktive Erholung und soll das Burgenland als neue Wanderdestination positionieren ©Burgenland Tourismus

Bei Weinlandschaften denkt der Genusswanderer immer auch an sonniges und sehr angenehmes Klima. An schmucke Weinbauorte mit Vinotheken, Weinkellern und Buschenschenken sowie an harmonische Weinkulturlandschaften, durch dessen hügelige Weingärten man wunderbar wandern kann. Und am Abend in Weinkellern und Buschenschenken gemütlich die Weine von Winzern probieren kann, durch dessen Weingärten er vor ein paar Stunden noch gewandert ist. Genuss pur eben! Dass das Burgenland für erlesene Weine steht, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Längst schon hat sich die Region im Südosten Österreichs – zwischen Alpen und pannonischer Tiefebene gelegen – weltweit als Produzent erlesener Weine einen Namen gemacht. Schon die Römer haben in dieser als die Wiege des österreichischen Weins bezeichneten Region Wein angebaut. Mehr rund um burgenländische Winzer und Weinbaugebiete sowie das spannende Thema „Wein & Architektur“ kannst Du beispielsweise hier erfahren: https://www.burgenland.info/de/aktivitaeten/wein-kulinarik/winzer-weinbau.html

Panoramaweg Südalpen Panorama am Hochplateau
Die Weinkultur prägt seit Jahrhunderten die Architektur im Burgenland. Am Bernstein Trail wanderst Du durch viele sehenswerte Kellerviertel wie hier in Heiligenbrunn. © Burgenland Tourismus GmbH
Genusswandern. Noch nicht so bekannt ist die Region zwischen Neusiedler See und den Wein- und Obstanbaugebieten des lieblichen Südburgenlandes als Wanderregion. Seit diesem Jahr schickt sich allerdings der brandneue „Bernstein Trail“ an, diesen Umstand schleunigst zu ändern. Der 13 Etappen lange Weitwanderweg führt Dich von Petronell-Carnuntum über Neusiedler See und dessen Nationalpark Neusiedler See – Seewinkel, pittoresken Städten wie Rust, Sopron, Köszeg und Güssing sowie den drei Naturparks Geschriebenstein, Weinidylle und Raab bis ins liebliche Südburgenland. Einmal längs durch das Burgenland eben, mit zwei abwechslungsreichen Abstechern durch Ungarn.
Panoramaweg Südalpen Panorama am Hochplateau
Feiern eines gelungenen Wandertages am Bernstein Trail wie hier in der Buschenschank Schandl in Rust. © Burgenland Tourismus GmbH (Fotografin Birgit Machtinger)

Wandern und Wein: untrennbar im Burgenland miteinander verbunden. Mit unserem Angebot „Wandern und Wein am Bernstein Trail“ kannst Du die Verbindung dieser zwei Welten noch intensiver genießen: Während Du tagsüber durch die schmucken romantischen Weinbaulandschaften von Nord nach Süd durch das Burgenland wanderst, kannst Du am Abend an Weinverkostungen prominenter Winzer teilnehmen. Wir haben uns dafür ziemlich ins Zeug gelegt und ausgezeichnete Weingüter für unsere Idee gewinnen können:

  • Die Sektkellerei Szigeti aus Gols produziert besten österreichischen Sekt und Frizzante nach der „Méthode Traditionnelle“, der klassischen Flaschengärung – die sorgt im Keller dafür, dass die erstklassigen Grundweine dann zu außergewöhnlichen Sektspezialitäten heranreifen können.
  • Das Weingut Salzl Seewinkelhof befindet sich in Illmitz, inmitten der malerischen Seen und Ebenen des Nationalparks Neusiedlersee – Seewinkel. Drei Generationen arbeiten in diesem Familienbetrieb Hand in Hand, um Weine herzustellen, die für ihre Weichheit und Wärme bekannt sind.
  • Die von Falstaff 2003 zur Winzerin des Jahres gekürte Winzerin Heidi Schröck aus Rust am Neusiedler See bietet breites Spektrum an Weinen an. Darunter sind auch Besonderheiten wie der Furmint und der „Ruster Ausbruch“.
  • Das Weingut Peter Schandl ist seit 276 Jahren im Familienbesitz. Diese Tradition verpflichtet und wird innovativ verschmolzen mit Weinbaukenntnissen aus Südafrika, Neuseeland und Kalifornien. All dies kannst Du auch in der direkt anschließenden Buschenschank Schandl in Rust genießen.
  • Das kleine aber feine Bioweingut Moritz in Horitschon geht ganz bewusst den Weg, ausschließlich die Sorten Blaufränkisch und Blauer Zweigelt anzubauen. (Nicht nur) durch diese Spezialisierung entstehen ganz ausgezeichnete Weine.
  • Weinbau Familie Hans Rohrer zählt zu den traditionsreichen Weinbaubetrieben der Rotweingemeinde Lutzmannsburg im mittelburgenländischen Blaufränkisch-land. Die Weine des Familienbetriebes gedeihen unter den günstigen Voraussetzungen am Hochplateau des Lutzmannsburger Weingebirges.
  • Das Weingut Dr. Weiss in Rechnitz ist ein kleiner Familienbetrieb, bei dem Handarbeit im Vordergrund steht. Der Lohn dafür sind einfache, geradlinige Weine im positivsten Sinn der Worte.
  • „Nachhaltig Austria“ hat an das Weingut Koch – als ersten Weinbaubetrieb des Südburgenlandes – das Gütesiegel für nachhaltig produzierte Weine verliehen. Das Weingut der Familie Koch baut auf das Wissen von drei Generationen auf und produziert vor allem Welschriesling, aber auch Sauvignon Blanc, Rivaner sowie die burgenländische Spezialität Uhudler.
  • Die Uhudlerei Mirth in Eltendorf widmet sich – wie schon der Name verrät – vor allem dem Uhudler, diesem einzigartigem Fox-Ton der 4 amerikanischen Direktreben Ripatella, Delaware, Concord, Elvira, die ganz natürlich biologisch gedeihen. Eine fantastische burgenländische Spezialität!
Panoramaweg Südalpen Panorama am Hochplateau
Idyllische Weingärten schaffen nicht nur wunderbare Weine, sondern auch großartige Stimmungen beim Wandern am Bernstein Trail durch das Weingut Schröck mit Blick auf Rust. © Weingut Schröck (Fotografin Sabine Jackson)
Und mal ganz ehrlich: Wenn man weiß, wo der Wein herkommt und durch die Weingärten gewandert ist, dessen Produkte man am Abend genießen kann, dann schmeckt selbst der beste Wein noch einmal ein bisschen besser. Denn die Liebe und Leidenschaft, mit der die Winzer ihre Weine produzieren und präsentieren, ist wahrlich ansteckend – auch für die Geschmacksnerven Deines Gaumens. Regionalität at its best!

Natürlich wird das Angebot „Wandern und Wein am Bernstein Trail“ mit allen Services, die das offizielle Trail Info- und Buchungscenter zu bieten hat, angeboten. Dazu zählen zusätzlich zu den Weinverkostungen und den Übernachtungen auch Gepäckservice, Shuttle- und Rücktransfers sowie der Angel´s Service (Trail Hotline und erweiterte Reiseunterlagen). Damit Deine Wanderung am Bernstein Trail zum puren Genuss wird!

Autor

Stefan
Lieb-Lind

Der gebürtige Bayer verbindet als Umweltsystemwissenschafter und staatlich geprüfter Berg- und Skiführer auf ideale Weise Kompetenz und Leidenschaft für seine große Liebe, die Berge. Anerkannter Bergbuchautor und Erstbesteiger kühner Routen in Fels und Eis.

Ähnliche Beiträge

COVID-19 – Reiseinformation der Trail Angels

COVID-19 – Reiseinformation der Trail Angels

Unglaubliches Panorama von der Gerlitze, dem Zielpunkt der Etappe 18 am Alpe-Adria-Trail. Von diesem sanften Gipfel können die drei Seen Ossiacher See, Wörthersee und Faaker See gleichzeitig bestaunt werden.Wie soll mein Urlaub in Zukunft überhaupt möglich sein, und,...

Warum BookYourTrail®? Die Freiheit zu Reisen!

Warum BookYourTrail®?
Die Freiheit zu Reisen!

BookYourTrail® ist das weltweit erste und in dieser Form nach wie vor einzigartige Trail Buchungssystem und wurde von den Trail Angels entwickelt. Folgt bitte daher unserer Einladung, mehr über BookYourTrail® und die Möglichkeiten, die es Dir bei der Reiseplanung...

BOOKYOURTRAIL.COM

Individuelle Reise­planung

Unsere Plattform bookyourtrail ist das erste System weltweit, das Information, Buchung und Management miteinander vereint.

Get involved

Responsible Tourism
Brainstorming

Du hast Dir schon öfters überlegt, ein Projekt oder Geschäftsmodell für nachhaltigen Tourismus zu entwickeln? Du warst Dir aber nicht sicher, wie Du das angehen sollst? Kein Problem, wir beraten Dich gerne!

Get in touch

Du möchtest mehr über die
Trail Angels erfahren?

Follow us