Private Trekking in Nepal

11. Dez. 2019

Nimm Dir die Freiheit zu entdecken! Individuelles Trekking, oder wie wir es nennen „Private Trekking“, ist zweifelsfrei der beste Weg, den majestätischen Himalaya zu erwandern. Wir haben für Dich die fünf wichtigsten Gründe zusammengefasst.

Private Trekking: Auf Traumpfaden mit den Weggefährten Dener Wahl unterwegs! Hier am Trail nach Gokyo, überragt vom mächtigen Achttausender, dem Cho Oyu ©Trail Angels

1) Die Freiheit beginnt bei der Planung

Panoramaweg Südalpen Sonnenuntergang
Die Tourplanung auf Bookyourtrail.com sieht natürlich anders aus! Wobei wir während unserer Reisen genügend Freiräume für unvergessliche Erlebnisse bewahren. © Bookyourtrail.com

Unser Webportal www.bookyourtrail.com ist einzigartig. Denn es bietet Dir schon bei der Reiseplanung ungeahnte Möglichkeiten für die individuelle Gestaltung einer Trekkingtour. Zum einem mit dem Online Reiseplaner und der „Live Check“ Funktion (mit der kannst Du sofort online buchen!): vom gewünschten Trail, der Personenanzahl (ab einer Person buchbar!) über die tägliche Anreise bis zum individuell gewünschten Service eröffnet sich Dir ein ganzes Universum an Wahlmöglichkeiten. Zum anderen wirst Du viele, sorgfältig zusammengestellte und überraschende Trekking Angebote finden. Und um Dich dann richtig entscheiden zu können, verfügt das Portal noch über zahlreiche weitere nützliche Informationen, wie Ratschläge zur idealen Trekking Ausrüstung oder Tipps für die beste Reisezeit in Nepal.

2) DER Nepal Experte berät Dich gerne

Panoramaweg Südalpen Sonnenuntergang
Günter Mussnig, CEO bei Bookyourtrail ist unser Nepal Experte! An die 20 Mal seit 1992 im Himalaya unterwegs, ist Nepal beinahe zu seinem zweiten Zuhause geworden. Über seine Reisen berichtet er in Vorträgen und Publikationen wie dem Himalayan Journal oder American Alpine Club. © Bookyourtrail.com
Wenn Du darüber hinaus individuelle Beratung wünscht, bist Du bei Bookyourtrail besonders gut aufgehoben. Denn es wird derzeit wohl Wenige geben, die sich in Nepal und ganz besonders auf seinen Trails, so auskennen, wie Bookyourtrail CEO und Diplomgeograph Günter Mussnig. Seit 1992 hat der den Himalaya bereits an die zwanzigmal bereist! Als Expeditionsleiter zu entlegenen Himalayagipfeln, wie als Guide auf geführten Trekkingtouren – von Nepals „Wilden Westen“ über Dolpo und Mustang bis in den östlichen Himalaya mit seinen Achttausendern Mount Everest, Makalu und Kangchendzönga. Unterstützt von einem kompetenten Team im Buchungscenter, kann Dich Günter während Deiner Reisevorbereitung perfekt beraten.

3) Individuelle Freiheit und Service genießen

Panoramaweg Südalpen Sonnenuntergang
Günter Mussnig, CEO bei Bookyourtrail ist unser Nepal Experte! An die 20 Mal seit 1992 im Himalaya unterwegs, ist Nepal beinahe zu seinem zweiten Zuhause geworden. Über seine Reisen berichtet er in Vorträgen und Publikationen wie dem Himalayan Journal oder American Alpine Club. © Bookyourtrail.com

Wenn Du Dich dann für ein „Private Trekking“ von Bookyourtrail entschieden hast, wirst Du über die Individualität und den Service am Treck überrascht sein: Egal ob Du alleine oder mit Freunden unterwegs bist, es wird Dich immer ein erfahrener und geprüfter Sherpa Guide (Sirdar) begleiten. Ab fünf Personen wird dieser dann von einem Assistenten in seiner verantwortungsvollen Arbeit unterstützt. Weiters steht pro zwei Trekkern jeweils ein Träger zur Verfügung und die Auswahl der Lodges und der Verpflegung erfolgt je nach gewähltem Servicepaket. Und läuft tatsächlich einmal was schief, so steht unsere bewährte Trekkingagentur rund um die Uhr mit einer Notfallnummer mit Rat und Tat bereit. Und um Permits, Nationalpark Eintritte, Inlandflüge, Überlandfahrten oder das Hotel in Kathmandu brauchst Du Dich natürlich auch nicht zu kümmern.

4) Die Sehnsucht nach dem Besonderen
Bookyourtrail eröffnet Dir die ganze atemberaubende Trekking Welt von Nepal. Derzeit kannst du zwischen sechs ausgewählten Routen, meist abseits ausgetretener Pfade wählen. Zum Beispiel erwarten Dich im Everest Gebiet neben dem berühmten Everest Base Camp Trail noch drei weitere wunderschöne Routen, von einfach (Everest Easy Trail) über aussichtsreich (Everest Renjo Pass Trail, der auch den Gokyo Trek beinhaltet) bis recht anspruchsvoll (Everest High Trail). Abseits der viel begangenen Klassiker Annapurna Circuit und Annapurna Base Camp wird Dich unser Annapurna Mardi Himal Trail mit den landschaftlichen Gegensätzen von Dschungel und ewigem Eis begeistern. Und das mystisch verborgene Königreich Mustang kannst Du auf einem ganz besonderen Pfad, dem Mustang Heritage Trail erwandern.

Wenn Du jedoch eine ganz andere Trekkingtour wie den Manaslu Circuit oder den Langtang Trek im Visier hast, ist das kein Problem. Schick uns einfach eine Anfrage mit den individuellen Reisewünschen!

5) Nachhaltiges Reisen – da kommt noch mehr!

Panoramaweg Südalpen Panorama am Hochplateau
Fair Trails for the Himalayas: Mit diesem Projekt wollen wir den Trekkingtourismus im Himalaya nachhaltiger gestalten. Insbesondere für die Bewohner entlegener Regionen, wie diese Kinder in Upper Dolpo. © Bookyourtrail.com
Nicht Du sollst Nepal verändern, sondern Nepal soll Dich verändern. Deshalb legen wir höchsten wert auf ein wirklich verantwortungsvolles Reisen in diesem grandiosen Land. Dabei sind uns die drei Säulen der Nachhaltigkeit besonders wichtig! So werden unsere Guides und Crews fair bezahlt und sind mit dem besten verfügbaren Versicherungsschutz ausgestattet. Müllvermeidung und der Kauf regionaler Produkte werden praktiziert und für ein faires Pricing haben wir uns eine Selbstbeschränkung der Buchungsprovisionen auferlegt, um nachhaltige und individuelle Trekkingreisen auch wirklich anbieten zu können.

Aber hier kommt noch viel mehr: Denn wir sind auf unser Joint Venture „Fair Trails Himalayas“ besonders stolz. Gemeinsam mit ENNOVENT GLOBAL, einer renommierten Agentur für Entwicklungszusammenarbeit entwickeln wir unser Konzept des nachhaltigen Reisens konsequent weiter. So ist aktuell für den Schutz des Schneeleoparden der einzigartige Snow Leopard Trail im Entstehen. Dafür konnten wir die weltweit führenden Wildbiologen der Snow Leopard Conservancy als Partner gewinnen. Aber wie gesagt: Da kommt bald noch mehr und wir werden darüber in unserem Blog berichten!

Autor

Günter Mussnig

Der Diplomgeograph ist einer der Gründer und Geschäftsführer der Trail Angels, die für die Webplattform Bookyourtrail.com verantwortlich zeichnen. Als Trekking- & Outdoorfreak gehört er zu den Vätern des Alpe-Adria-Trails und erkundet seit mehr als 25 Jahren den nepalesischen Himalaya.

Ähnliche Beiträge

Ö1 Reise: Langsam genießen in Kärnten

Ö1 Reise: Langsam genießen in Kärnten

ZEIT FÜR GENUSS Zurück dorthin, wo alles herkommt – ein Slogan, der gerade in unserer aktuellen Situation auch den Blick aufs Reisen maßgeblich verändert. So sehr wir uns auch im Augenblick wünschen, weit weg in die Ferne zu schweifen, zeigt uns die COVID-Krise doch...

COVID-19 – Reiseinformation der Trail Angels

COVID-19 – Reiseinformation der Trail Angels

Unglaubliches Panorama von der Gerlitze, dem Zielpunkt der Etappe 18 am Alpe-Adria-Trail. Von diesem sanften Gipfel können die drei Seen Ossiacher See, Wörthersee und Faaker See gleichzeitig bestaunt werden.Wie soll mein Urlaub in Zukunft überhaupt möglich sein, und,...

BOOKYOURTRAIL.COM

Individuelle Reise­planung

Unsere Plattform bookyourtrail ist das erste System weltweit, das Information, Buchung und Management miteinander vereint.

Get involved

Responsible Tourism
Brainstorming

Du hast Dir schon öfters überlegt, ein Projekt oder Geschäftsmodell für nachhaltigen Tourismus zu entwickeln? Du warst Dir aber nicht sicher, wie Du das angehen sollst? Kein Problem, wir beraten Dich gerne!

Get in touch

Du möchtest mehr über die
Trail Angels erfahren?

Follow us