Amazon of Europe Bike Trail: 6. S-COM Meeting

5. Okt. 2020

Es war eine durchaus gelungene Premiere, die sich aber trotzdem so schnell nicht mehr wiederholen soll: Aufgrund der Corona-Pandemie fand das 6-S-COM Meeting zum Amazon of Europe Bike Trail am 9. und 10. Juni in Form einer Videokonferenz statt.

Eine Premiere, die hoffentlich die Ausnahme bleibt: Covid-19 bedingt konntedas Steering Committee Meeting zum Amazon of Europe Bike Trail nur digital stattfinden ©Trail Angels

Ursprünglich war es geplant, dass diese Konferenz erstmals in Apatin (Serbien) stattfindet. Unsere Projektpartner von der Stadt Apatin haben keine Mühen gescheut, um für dieses internationale Meeting die optimalen Rahmenbedingungen zu schaffen. Groß war daher die Enttäuschung, dass die Veranstaltung aufgrund der Corona-Pandemie nicht in Apatin, sondern in Form einer Videokonferenz stattfinden musste. Wir freuen uns aber schon jetzt auf das S-COM Meeting in Apatin, welches nun im Mai 2021 stattfinden wird.
Panoramaweg Südalpen Sonnenuntergang
Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Apatin, diese Perle an der Donau mit ihrer prächtigen orthodoxen Kathedrale wird jetzt das S-Com Meeting im Mai 2021 beherbergen. ©Wikipedia
Unsere Erfahrungen mit einer internationalen Videokonferenz: Besser als erwartet! Es konnte unter der Moderation unseres Leadpartners ISKRIVA alle Arbeitspakete abgearbeitet und die Weichen für die nächsten Monate gestellt werden.

Dennoch: Wirklich ersetzen können Videokonferenzen auf Dauer physische Treffen nicht, lebt doch gerade das Projekt „Amazon of Europe“ von den Begegnungen, dem daraus entstandenen Teamgeist und gegenseitigem Verständnis.

Panoramaweg Südalpen Sonnenuntergang
Videokonferenzen können physische Treffen nicht ersetzen. Denn hier entwickelt sich der „Spirit of Europe“: 4. S-COM Meeting in Sveti Martin na Muri (Kroatien) im Feber diesen Jahres, noch vor dem Corona Lockdown ©ISKRIVA
Aufgrund der Entwicklungen der letzten Wochen sind wir aber optimistisch, dass das 7. S-CON Meeting im September 2020 dann auch wieder ein physisches sein wird. Und zwar in Lenti, in Ungarn. Wir freuen uns schon jetzt darauf!
Der Amazon of Europe Bike Trail wird gefördert aus den Mitteln des Interreg Danube Transnational Programmes (project code DTP2-002-2.2).

Autor

Günter Mussnig

Der Diplomgeograph ist einer der Gründer und Geschäftsführer der Trail Angels, die für die Webplattform Bookyourtrail.com verantwortlich zeichnen. Als Trekking- & Outdoorfreak gehört er zu den Vätern des Alpe-Adria-Trails und erkundet seit mehr als 25 Jahren den nepalesischen Himalaya.

Ähnliche Beiträge

Ö1 Reise: Langsam genießen in Kärnten

Ö1 Reise: Langsam genießen in Kärnten

ZEIT FÜR GENUSS Zurück dorthin, wo alles herkommt – ein Slogan, der gerade in unserer aktuellen Situation auch den Blick aufs Reisen maßgeblich verändert. So sehr wir uns auch im Augenblick wünschen, weit weg in die Ferne zu schweifen, zeigt uns die COVID-Krise doch...

COVID-19 – Reiseinformation der Trail Angels

COVID-19 – Reiseinformation der Trail Angels

Unglaubliches Panorama von der Gerlitze, dem Zielpunkt der Etappe 18 am Alpe-Adria-Trail. Von diesem sanften Gipfel können die drei Seen Ossiacher See, Wörthersee und Faaker See gleichzeitig bestaunt werden.Wie soll mein Urlaub in Zukunft überhaupt möglich sein, und,...

BOOKYOURTRAIL.COM

Individuelle Reise­planung

Unsere Plattform bookyourtrail ist das erste System weltweit, das Information, Buchung und Management miteinander vereint.

Get involved

Responsible Tourism
Brainstorming

Du hast Dir schon öfters überlegt, ein Projekt oder Geschäftsmodell für nachhaltigen Tourismus zu entwickeln? Du warst Dir aber nicht sicher, wie Du das angehen sollst? Kein Problem, wir beraten Dich gerne!

Get in touch

Du möchtest mehr über die
Trail Angels erfahren?

Follow us